deutsch   english
Sie befinden sich hier: Startseite > News > TELE: Stations- und Pufferbatterie Lade-/Entladestatus sicher erfassen

TELE: Stations- und Pufferbatterie Lade-/Entladestatus sicher erfassen

Beschreibung

Bei Stationsbatterien für Energiespeicher, Spitzenlastmanagement und Spitalsversorgungen ist
es unabdingbar, dass die Steuer- und Regelsysteme mit den genauen Messwerten versorgt
werden, um Automatisierungsaufgaben auszuführen. Bei professionellen DC-Energiespeichern
(70kW bis 100kW pro Leistungsgruppe) sind die Spannungen meistens im Bereich zwischen
700VDC und 1050VDC. Daraus ergibt sich an die Installation und Isolation eine hohe
Anforderung bezüglich der sicheren Trennung von Messkreis zu Niederspannungsausgang.
Ebenso hoch ist die Anforderung für ein bidirektionales Messsystem, das automatisch den
Lade- und Entladezyklus erkennt und an das Leitsystem weitergibt.


Das neu vollelektronische Strommessgerät VEO V4IA100A löst alle diese Anforderungen in
einem Gerät und ist mit einer Isolationsspannung Messkreis/Ausgang von 6kV sehr sicher. Der
Messbereich kann einfach von 25, 50, 75, 100A skaliert werden und die Messung über das
integrierte Hall System ist vollkommen bidirektional ausgeführt und stabil gegen kurzzeitige
Überlastungen. Die Stromleitung muss nicht unterbrochen werden, da der Messwandler mit
einer Durchsteckkonstruktion ausgeführt ist.


Um den Messbereich und die Messspanne an Ihre Anwendung anzupassen bietet Ihnen TELE
den „Range and Span Magnifier“. Der Messausgang ist über einen Wahlschalter umschaltbar in
Volt und mA Signale.

Ihr Vorteil:

  • 100% Isolation vom Messkreis bis 6kV
  • Direkte Strommessung bis +/- 100A DC mit Durchsteckwandler
  • Ein Gerät für alle Messbereiche 25A, 50A, 75A, 100A
  • Hilfsversorgung 24-240VAC Breitbandnetzgerät
  • Ausgangsfunktion einfach wählbar mehrere Strom und Spannungsbereiche
  • Kompakte Industriebauform 45mm für Hutschienenmontage


Bestellnummer: #2104420 und die Teilebezeichnung V4IA100A 24-240V AC/DC

 

DATENBLATT: VEO V4IA100A [pdf]

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam - Wir helfen Ihnen gerne.

 

(Quelle: www.tele-online.com)

 

 

Lotta Traiser - 20.08.2018

News durchsuchen

RSS-Feed  News-Feeds

Folgen Sie uns

Auf Google+ folgen  Auf Twitter folgen
© 2018 SHC GmbH · AGB · Impressum · Datenschutzerkl√§rung · Sitemap · info@shc-gmbh.com
RSS  Auf Google+ folgen  Twitter  Induux